Vita

 

Joachim Ludwig Jauernig, Violoncello und künstlerischer Leiter

des Ensembles wurde 1954 in München geboren, studierte Violoncello bei Jan Polasek und in Karlsruhe an der Musikhochschule bei Prof. Martin Ostertag.

Seit 1983 ist er erster Solocellist der Niederbayerischen Philharmonie in Passau.

Viele erfolgreiche Auftritte sowohl mit Kammermusik und auch als Solist mit der Niederbayerischen Philharmonie, zuletzt 2014 mit dem Konzert für Violoncello und Orchester von Antonín Dvořák unter der Leitung von GMD Basil Coleman. Seit 1991 ist er Mitglied und künstlerischer Leiter des Salonorchesters Bad Griesbach..

2006 wurde er zum Kammermusiker ernannt. 2013 gründete er Salon Bravour, ehemals Vergissmeinnicht Ensemble, das die leichte, klassische Musik auf höchstem Niveau interpretiert.

 

 

David Tumasov,  1.Violine und Konzertmeister

Jahrgang 1983, studierte Violine am staatlichen Konservatorium Yerevan/ Armenien, bei Prof. G. Smbatjan. Darüber hinaus noch an der Hochschule für Musik und  Theater München bei Prof. Jacob Gilman. 2008 gewann er den 1. Preis (Duo),

und 2. Preis (Klaviertrio) beim Kammermusik- Wettbewerb "Karen Kostanjan". 2010 absolvierte er einen Meisterkurs bei Zakhar Bron und Ingolf Turban. David Tumasov spielte auch im Münchner Rundfunkorchester, Gärtnerplatztheater und Theater in Regensburg bevor er 2012 festes Mitglied der Niederbayerischen Philharmonie in Passau wurde.

 

 

Mag. Patrick Vida, Violino obligato

wurde am 2.9.1984in Linz geboren. 
Er erhielt seinen ersten Unterricht im Alter von 5 Jahren. Er ist mehrfacher Preisträger beim Landes und Bundeswettbewerb "Prima la Musica" und Absolvent des Linzer Musikgymnasiums.
Studium von 1999 - 2011 an der Universität für Musik und darstellende

Kunst Wien bei Prof. Roswitha Randacher und bei

Prof. Rainer Küchl  (Wiener Philharmoniker). 

Patrick Vida war auch langjähriger Konzertmeister des Oberösterreichischen Jugendsinfonieorchesters. Von 2006-2011 spielte er als Bühnenmitglied beim "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen, darüber hinaus auch als Substitut im Brucknerorchester und der Niederbayrischen Philharmonie. Seit 2014 ist er festes Mitglied der ersten Geigen der Niederbayerischen Philharmonie, Passau.

 

 

Hannes Ferand, Klavier

.